Gutscheinkonzept

Was ist das und wie funktioniert es?

•Mit jedem Abrufschein den wir Ihnen aufgrund Ihrer Bestellung einer Werbefläche zusenden (Rahmenabkommen),  erhalten Sie einen Gutscheinblock mit 10 Einzelgutscheinen. Hinter diesen Gutscheinen versteckt sich jeweils ein Wert, den Sie individuell festlegen und mit Ihrem Autokäufer absprechen. (Ideen und Vorschläge erhalten Sie von uns.)
 
•Sie wollen „Empfehlungsmarketing“ aktiv gestalten, dann motivieren Sie Ihren Kunden, der von Ihnen ein Fahrzeug gekauft hat. Er wird seine guten Erfahrungen, das gute Verkaufsgespräch, die fairen Konditionen und das tolle Auto im Bekannten und Verwandtenkreis anpreisen. Er soll und wird die Gutscheine als Anreiz weitergeben. Win-Win-Situation.
 
•Je mehr Auto-Botschafter für Sie wirklich aktiv sind, weil der Anreiz der Gutscheinprämie attraktiv ist,  um so mehr potentielle Interessenten kommen mit dem Gutschein zu Ihnen ins Autohaus zurück. Es liegt an Ihnen als Verkäufer, das neue Verkaufsgespräch in die richtigen Bahnen zu lenken. Ob wieder ein Auto-Botschafter Abschluss zu Stande kommt ist dabei nicht zwingend notwendig. Es geht um die Empfehlung und um Ihre Stückzahlen.
 
•Der Interessent kommt zu Ihnen ins Autohaus, weil er den Rabatt auf ein Fahrzeug möchte, mit dem er sich schon vor seinem Besuch im Autohaus, auseinander gesetzt hat. Das nächste Auto ist somit bereits Vorverkauft.
 
•Steigern Sie die Motivation, in dem Sie weitere Prämien in Aussicht stellen.